Prof. Dr. Bernhard Bogerts

  • geb. am 01.06.1948 in Stromberg / Hunsrück
  • verheiratet – 2 Kinder
  • 1958 – 1967: Schüler am Stefan-George-Gymnasium
  • Abiturjahrgang SGG 1967
  • 1967 – 1968: Wehrdienst

 

Beruflicher Werdegang

  • 1968 – 1974: Medizinstudium an den Universitäten Köln und Düsseldorf
  • 1974 – 1976: Medizinalassistent in der chirurgischen Abteilung des Krankenhauses Hilden    
  • 17.03.1976:   Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Düsseldorf
  • 1976 – 1978: Assistenzarzt an der Psychiatrischen Abteilung des Landeskrankenhauses Schleswig
  • 1978 – 1981: Wissenschaftlicher Assistent am C.u.O. Vogt-Institut für Hirnforschung der Universität Düsseldorf
  • 1981-1982:    Assistenzarzt an der Neurologischen Abteilung des Marien-Hospitals Düsseldorf
  • 1982 – 1984: Wissenschaftlicher Assistent am C.u.O. Vogt-Institut für Hirnforschung der Universität Düsseldorf
  • 18.04.1985:   Anerkennung als Arzt für Psychiatrie
  • 1984 – 1994: Oberarzt an der Rheinischen Landesklinik - Psychiatrische Klinik der Universität Düsseldorf
  • 19.05.1988:   Habilitation Venia legendi an der Universität Düsseldorf
  • 1989 – 1990: Department of Psichatric Research, Long Island Jewish Medical Center, Einstein College, New York   
  • seit 1994:     Ordinarius für Psychiatrie an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 

Forschungsschwerpunkt:

Hirnbiologische Grundlagen von schizophrenen und affektiven Psychosen

 

Auszeichnungen:

  • Kurt-Schneider Preis 1984
  • Scottish Rite Schizophrenia Grant 1989
  • Stanley Foundation Research Awards 1992, 1996, 1999
  • Kraepelin - Preis 1998

 

Gutachter für folgende Fachzeitschriften

  • Archives of General Psychiatry
  • American Journal of Psychiatry
  • Biological Psychiatry
  • Schizophrenia Research
  • Schizophrenia Bulletin
  • Psychiatry Research
  • Psychological Medicine

 

Mitherausgeber von

  • Schizophrenia Research
  • Psychiatry Research - Neuroimaging
  • Zeitschrift für Klinische Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie

 

Copyright