Welche Zusatzangebote gibt es am SGG für mich?

  1. In jedem Jahr findet ein Vorlesewettbewerb in französischer Sprache für SchülerInnen der Klassenstufen 7 und 8 statt. Als SchulsiegerIn hast du - so wie aktuell Musa Aldabbag (Klasse 8d) - die Möglichkeit, zunächst an einem Regionalwettbewerb teilzunehmen, der im Maison de Bourgogne (Haus Burgund) in Mainz nach den Sommerferien stattfindet. Solltest du auch diesen Wettbewerb erfolgreich abschließen, so darfst du am Landeswettwerb im Mainzer Rathaus teilnehmen. Alle Schulsieger erhalten eine Urkunde vom Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz/Burgund, auf Regionalebene gibt es Buchpreise; die ersten drei Sieger des Landesentscheides erhalten einen 3-wöchigen binationalen Feriensprachkurs mit sportlichen Angeboten in Frankreich bzw. ein verlängertes Wochenende für zwei Personen in Paris. Du courage, mesdemoiselles, messieurs!
  • Jedes Jahr findet für die SchülerInnen der 9. Klassen (2. Fremdsprache Französisch) ein Schüleraustausch mit einer Partnerschule in einem Pariser Vorort statt. Du hast also die Möglichkeit, Gast einer französischen Familie zu sein, neue Freunde/ Freundinnen zu gewinnen, in einem collège (französische Schulform, die die Klassenstufen 6-9 umfasst) am Unterricht teilzunehmen. Du wirst außerdem viele Sehenswürdigkeiten, die du teilweise bereits aus Deinem Französischbuch kennst, in Paris sehen können. Kurzum, du wirst Menschen kennenlernen, die dich an Ihrem Alltag teilnehmen lassen und dir gerne französische Lebensart vermitteln möchten.

  • Außerdem bieten wir dir jährlich die Möglichkeit, nach vorbereitender Betreuung durch unsere FachlehrerInnen das französische Sprachdiplom DELF (Diplôme d'études en langue française) zu erwerben. Was bedeutet DELF? Es handelt sich um staatliche Sprachdiplome, die vom französischen Erziehungsministerium vergeben werden. Sie können in 125 Ländern erworben werden und sind weltweit anerkannt. Für SchülerInnen gibt es das DELF scolaire, das sich in verschiedene Schwierigkeitsstufen (A1-A2-B1-B2) unterteilt. Wenn du eine oder mehrere dieser Qualifikationen erlangen möchtest, kannst du dich in den entsprechenden Arbeitsgemeinschaften in unserer Schule anmelden. Welche Vorteile bietet DELF?
  • Du erweiterst deine sprachlichen Fähigkeiten in den Bereichen Hörverständnis, Lesefähigkeit, mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.
  • Die Diplome werden weltweit anerkannt und gelten als Nachweis grundlegender Französischkenntnisse. An vielen Universitäten und Hochschulen gilt DELF als Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse, so dass eine Eingangsprüfung entfällt.
  • Die Diplome können dir bei der Suche eines Arbeitsplatzes sowohl im Inland als auch im Ausland nützlich sein.
  • Als SchülerIn eines Leistungskurses Französisch interessierst du dich sicherlich für französische Literatur. Schlage doch deinen MitschülerInnen vor, an einem Wettbewerb der Kulturabteilung der französischen Botschaft teilzunehmen, dem Prix des lycéens allemands. Euer Kurs wird, wie andere Kurse in Deutschland, mehrere interessante Bücher lesen und bewerten. Bei erfolgreicher Arbeit wird ein/e VertreterIn deines Kurses zur Buchmesse nach Leipzig eingeladen und dort die Gelegenheit haben, den Autor/ die Autorin des von den SchülerInnen ausgewählten Buches kennenzulernen.
  • Du gehst gerne ins Kino und du möchtest auch französische Filme kennenlernen? Dann nimm mit deinen Mitschülern nach Rücksprache mit eurem/eurer Französischlehrer/in an der Cinéfête teil. Zweimal pro Jahr werden vom Maison de France französische Filme für deutsche Schüler in einem Kino in Mainz oder in Bad Kreuznach gezeigt. Es werden dort Filme (meist mit Untertiteln) für unterschiedliche Altersgruppen mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen angeboten.

  >> zurück zur Übersicht

Copyright