Kontakt

Stefan-George-Gymnasium
Morschfeldweg 5
55411 Bingen
Tel.: 06721 - 49100
Fax: 06721 - 491010
Email: sekretariat@sgg-bingen.de

Moodle

Zum Moodle-Login!

Startseite

  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • DSC_0854.JPG
  • DSC_0855.JPG
  • DSC_0856.JPG
  • DSC_0857.JPG
  • DSC_0858.JPG
  • DSC_0859.JPG
  • DSC_0860.JPG
  • DSC_1215.JPG
  • DSC_1218.JPG
  • DSC_1222.JPG
  • IMG_6292.jpg
  • IMG_6304.jpg
  • IMG_6308.jpg
  • IMG_6316.jpg
  • IMG_6324.jpg
  • IMG_6329.jpg
  • IMG_6338.jpg

Herzlich willkommen auf der Homepage unserer Schule!



Informationen für Eltern von Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen


Sehr geehrte Eltern, liebe Viertklässler,

in verschiedenen Veranstaltungen möchten wir Sie und Euch über unsere Schwerpunkte, das pädagogische Konzept, die Ganztagsschule, die Nutzung der digitalen Medien und die weiteren Angebote am Stefan-George-Gymnasium informieren.

Dazu wird am Dienstag, den 1.12.2020, ab 19.00 Uhr ein Infoabend stattfinden. Dieser wird "nur" in digitaler Form durchgeführt werden können.  Wir drehen gerade einen kleinen Info-Film über das Stefan-George-Gymnasium und bereiten weitere Informationsfilme zu unseren Schwerpunkten vor, die Sie sich voraussichtlich ab  Mittwoch, dem 26.11.2020 anschauen können. Am Infoabend wird es dann für Sie die Möglichkeit geben, in einer Videokonferenz zu verschiedenen Themenbereichen noch offenen Fragen klären zu können. Dazu werden Sie an dieser Stelle einen link vorfinden, über den Sie dann an der Videokonferenz teilnehmen können.

Am Samstag, den 30.01.2021 möchten wir Ihnen am Tag der offenen Türen das Stefan-George-Gymnasium in seiner Vielfalt präsentieren. Auch an diesem Tag wird die Organisation eine andere als in vergangenen Jahren sein.  Weitere Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung werden Sie über die Homepage erhalten.

Nach den Informationsveranstaltungen würden wir uns dann freuen, Sie und Euch am Dienstag, den 23.02.2021 und am Mittwoch, den 24.02.2021 zu den Anmeldegesprächen am SGG begrüßen zu dürfen. Dazu werden  Sie im Vorfeld Termine mit dem Sekretariat vereinbaren können. Auch hierzu werden wir Sie rechtzeit über das Prozedere an dieser Stelle informieren.

Ich hoffe, dass Sie damit für Ihre weiteren Planungen die wichtigsten Informationen erhalten haben.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung




Aktuelle Informationen


Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Von Montag, den 2.11.2020 bis vorerst Montag, den 30.11.2020 gilt gemäß der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung (§ 12) an allen weiterführenden Schulen in Rheinland-Pfalz eine generelle Pflicht zum Tragen einer Nase-Mund-Bedeckung für die gesamte Zeit des Schulbesuchs, also auch während des Unterrichts.
Weitere Informationen können einem erläuternden Schreiben der Bildungsministerin und einer ausführlichen Handreichung zur Maskenpflicht an Schulen der Schulaufsicht (ADD) entnommen werden.

Die Mund-Nase-Bedeckungen müssen ausgewechselt werden, wenn sie (z. B. durch das Ausatmen) durchfeuchtet sind. Daher sind für einen Unterrichtstag mehrere saubere Mund-Nase-Bedeckungen nötig. Wir bitten Sie bzw. Euch daher, genügend Ersatzmasken einzupacken.

Während der Pause können die Mund-Nase-Bedeckungen im Freien abgenommen werden, sofern der Abstand zu anderen Personen mindestens 1,5 m beträgt.

Musikpraktisches Arbeiten mit Blasinstrumenten sind für den genannten Zeitraum leider nicht möglich. Im laufenden Monat ist der Sportunterricht draußen ohne Maske möglich, allerdings bestehen Einschränkungen für sog. Kontaktsportarten. In der Sporthalle herrscht Maskenpflicht und es kann daher nur ein alternatives Bewegungsangebot realisiert werden, bei dem die Schülerinnen und Schüler nicht außer Atem kommen. Bei passablem Wetter werden wir auch in den nächsten Wochen versuchen, möglichst viel Sportunterricht draußen abzuhalten. Wir bitten Sie daher, Ihren Kindern jeweils dem Wetter angepasste Sportkleidung mitzugeben – da auch in den Sporthallen regelmäßig gelüftet wird, ist auch hier langärmlige Kleidung anzuraten!

Sollte bei Mitgliedern der Schulgemeinschaft jedoch ein Verdachts- oder Infektionsfall auftreten, informieren Sie bitte umgehend die Schule. Ein Verdachtsfall ist dann gegeben, wenn mindestens eine der folgenden Aussagen zutrifft:
- Es wurde durch einen Arzt oder das Gesundheitsamt ein Coronatest angeordnet.
- Es wurde eine Isolationsempfehlung oder eine Quarantäne durch das Gesundheitsamt ausgesprochen, ohne dass bereits ein Infektionsfall nachgewiesen wurde.
Wir müssen die Anzahl der bestehenden Verdachts- und Infektionsfälle tagesaktuell an die Schulaufsicht melden.

Leider müssen angesichts der aktuellen Entwicklungen alle für November geplanten Eltern-Veranstaltungen in der Schule verschoben werden; dies betrifft insbesondere den Elternsprechtag, den wir nach Möglichkeit im Februar nachholen möchten.
Im Falle einer problematischen Lernsituation werden sich die Klassenleitungen nach unseren Pädagogischen Dienstbesprechungen noch im Laufe des Novembers telefonisch mit den entsprechenden Eltern in Verbindung setzen und sich mit ihnen beraten.

Zur Zeit haben wir in der Schülerschaft in verschiedenen Jahrgangsstufen zwei Coronafälle. Alle Schülerinnen und Schüler befinden sich in Quarantäne. Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen hat uns mitgeteilt, dass aufgrund der Maskenpflicht  und der weiteren am SGG geltenden Hygieneregeln Mitschülerinnen und -schüler mit direktem Kontakt zu positiv getesteten Personen in der aktuellen Situation nicht mehr automatisch in Quarantäne gesetzt werden. Die Mitschülerinnen und -schüler sowie Lehrkräfte werden hingegen als Kontaktpersonen der Kategorie II zugeordnet.

Kontaktpersonen der Kategorie II unterliegen besondere Auflagen einer täglichen Gesundheitskontrolle (z. B. Fiebermessung). Sollten sich bei den betreffenden Kindern der Kategorie II innerhalb von 14 Tagen nach dem letzten Kontakt zum COVID-19-Fall Symptome entwickeln, muss eine weitere diagnostische Abklärung durch den Hausarzt erfolgen. Das Gesundheitsamt bittet dann um Mitteilung.

Wir möchten uns bei Ihnen in dieser Zeit für Ihr Verständnis, aber auch für Ihr Vertrauen bedanken. Für die gesamte Schulgemeinschaft ist die momentane Situation schwierig, sehr anstrengend und belastend. Das Kollegium versucht trotzdem, so viel Normalität wie möglich zu bieten und seinem Bildungs- und Erziehungsauftrag nachzukommen. Vielen Dank an diejenigen, die uns auf diesem Wege tatkräftig unterstützen.

Die Schulleitung

 Stand: 17.11.2020, 20:00 Uhr




Einsichtnahme der Abiturarbeiten 2020 und 2021


Liebe Abiturientinnen und Abiturienten der Jahrgänge 2020 und 2021,

wie Sie dem Kalender evtl. schon entnommen haben, können Sie Ihre Abiturarbeiten am 19. Mai 2021 einsehen. Dies Bedarf einer vorherigen Planung und Organisation, so dass Sie sich bitte bei Interesse bis zum 07. Mai 2021 bei Frau Pecher via Mail anmelden. Vielen Dank,

Sekretariat des SGG




Informationsveranstaltung für die 10. Klassen zur Oberstufe am SGG


Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen,

die Informationsveranstaltungen Anfang Februar – MSS-Info Klasse 10 und Eltern-Informationselternabend – zu Fragen der gymnasialen Oberstufe (Aufbau und Organisation des Systems MSS, Informationen zur Wahl der Oberstufenkurse und Hinweise zur Arbeit in der MSS) kann im nächsten Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Wir werden Ihnen und den Schülern alternativ ein Video mit allen Informationen Anfang Januar zur Verfügung stellen. Die Schüler haben dann die Möglichkeit in einer Videokonferenz Nachfragen zu klären, Sie als Eltern können diese Nachfragen gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken und ich werde diese dann zeitnah beantworten.

Die Wahl der Fächer für die Oberstufe findet dann am Mittwoch, den 03. Februar 2021, statt.

Falls es externe Interessenten an dem Besuch der Oberstufe am SGG gibt, wenden diese sich bitte an die o.g. E-Mail-Adresse und erhalten den Zugang zum Informationsvideo. Die Anmeldung für diese Schülerinnen und Schüler findet Mittwoch, den 17. Februar 2021, nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat statt.

Mit freundlichen Grüßen,
Jonas Funke (MSS-Leitung)




BücherEi


Liebe Schülerinnen und Schüler,

die BücherEi des Stefan-George-Gymnasiums wird ab Montag, den 2.11.2020 bis auf weiteres geschlossen sein. Zur Zeit ausgeliehene Bücher werden automatisch verlängert. Es besteht also kein Handlungsbedarf seitens der Nutzer der Bücherei.

Die wissenschaftliche Bibliothek bleibt geöffnet.

Die Schulleitung




Abholung der Abiturarbeiten 2010


Liebe Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2010,
 
die Abiturarbeiten des Abiturjahrgangs 2010 können nach 10-jähriger Aufbewahrungsfrist abgeholt werden. Da die Arbeiten hierzu aus den Archiven geholt werden müssen, wird bei Interesse um vorherige Kontaktaufnahme gebeten. Hierzu benötigen wir die folgenden Informationen:
 
- Name, Vorname des ehemaligen Schülers / der ehemaligen Schülerin
- Bezeichnungen der damaligen Leistungskurse nebst Name des Kursleiters /der Kursleiterin
 
Sollte die Abiturarbeit von anderen Personen abgeholt werden, benötigen wir eine schriftliche Vollmacht. Die Kontaktaufnahme kann entweder per Email erfolgen (Sekretariat(at)sgg-bingen.de) oder telefonisch über das Sekretariat unter 06721-49100.
 
Sobald die gewünschten Abiturarbeiten aus den Archiven geholt wurden und zur Abholung bereit sind, werden Sie von uns benachrichtigt. Die Abholung muss spätestens bis 31.03.2021 erfolgt sein.“
 
Sekretariat des SGG




Copyright